Versionen von iTunes aus dem Microsoft Store werden automatisch aktualisiert, wenn neue Versionen veröffentlicht werden. Diese Version von iTunes wurde entwickelt, um unter Windows heruntergeladen zu werden. Sie können auch eine Version von iTunes aus dem Windows Store abrufen. Auf der iTunes-Homepage finden Sie Versionen für Mac, Tablet und Mobilgerät. Erweitern Sie Ihr Hörerlebnis mit Apple Music. Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, ist Apple Music bereits integriert – öffnen Sie einfach die Musik-App und tippen Sie auf “Probieren Sie es kostenlos aus.” Wenn Sie iTunes nicht auf Ihrem Computer installiert haben, erhalten Sie es aus dem Microsoft Store (Windows 10) oder laden Sie die neueste Version von der Apple-Website herunter. iTunes ist auf den meisten Plattformen verfügbar, einschließlich Desktop- und Mobilgeräten. Da es von Apple entwickelt wird, werden Mac- und iOS-Geräte besser unterstützt als andere. iTunes ist seit 2003 für Windows verfügbar, aber es ist wichtig, die richtige Version von iTunes für Windows 10 herunterzuladen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Sie können auf die neueste Version von iTunes aktualisieren (bis zu iTunes 12.8).

Die iTunes Store-App und die Apple Music-App befinden sich bereits auf Ihrem iPhone oder iPad. Öffnen Sie die Apple Music App, um eine kostenlose dreimonatige Testversion* zu starten und 50 Millionen Songs ohne Werbung zu streamen. Als offizielles Apple-Produkt kommt es vorinstalliert auf Apple-Computern und Laptops. Für diejenigen, die Windows ausführen oder die Software neu installieren möchten, ist sie kostenlos auf der offiziellen Apple-Website verfügbar. Nein, Apple Music ist ein Streaming-Dienst, der innerhalb der iTunes-Anwendung zugänglich ist, obwohl es sich um separate Tools handelt. iTunes kann ohne Apple Music verwendet werden, um auf Ihre Medien zuzugreifen, aber um auf Apple Music zugreifen zu können, muss iTunes installiert sein. iTunes ist auch kostenlos zu verwenden, während Apple Music ein monatliches Abonnement erfordert. Wenn Sie iTunes auf Ihrem Computer installiert haben, wählen Sie Ihr Gerät aus, um auf die neueste Version von iTunes zu aktualisieren. Obwohl iTunes selbst kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann, müssen Benutzer die Musik im Store kaufen, um sie anzuhören.

Benutzer können jedoch Musik von CDs oder ihrem PC-Speicher in iTunes importieren, wenn sie bereits über eine musikhaben. Der iTunes Store hat auch einen Free on iTunes-Bereich für Leute, die nach kostenloser Musik oder Audio suchen möchten. Kehren Sie zu dieser Seite auf Ihrem Mac oder PC zurück, um iTunes kostenlos herunterzuladen. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik werbefrei auf all Ihren Geräten, online oder aus. Starten Sie Ihre kostenlose dreimonatige Testversion und brechen Sie jederzeit ab.1* Bevor Sie versuchen, Musikdateien zu konvertieren, müssen die Importeinstellungen geändert werden, um MP3 Encoder zu verwenden. Auf diese Option wird in den Einstellungen unter dem Menü Bearbeiten zugegriffen. Sobald sich das geändert hat, können Benutzer mit der rechten Maustaste auf ihren ausgewählten Song klicken und auf MP3-Version erstellen klicken, um ihn zu konvertieren. Die Konvertierung dauert nur wenige Sekunden. Regelmäßige Updates treten mehrmals im Jahr auf und beheben häufig kleine Fehler oder Korrekturen oder Funktionen, die nicht wie erwartet funktionieren. Diese Updates sind nicht die gleichen wie Versionsaktualisierungen, die mit einer viel langsameren Rate passieren, manchmal jährlich. In diesen Updates nimmt Apple größere Änderungen vor, die in der Regel die Benutzeroberfläche oder die Apple Music-Integration betreffen. Die neueste Version von iTunes bietet eine Reihe von Updates, vor allem den Ausschluss von mobilen Apps aus dem iTunes Store.

Stattdessen können mobile Apps direkt von Ihrem mobilen Gerät heruntergeladen werden, während Musik, Filme und Fernsehen im Mittelpunkt der Desktop-Software stehen. iTunes ist auch ein Media-Player, so dass es sowohl Audio- als auch Videodateien abspielen kann. iTunes kann Filme, TV-Sendungen, Clips und mehr abspielen. Die Videodateien können durch die Suche in der iTunes-Bibliothek gefunden und ausgewählt werden. iTunes verfügt über einen nativen Videoplayer, der vom Hauptfenster oder als separates Fenster gestartet werden kann. Kurz gesagt, Sie werden von der Menge an Kontrolle geleitet, die Sie wollen, die Vielfalt der Medien, die Sie an Ihren Fingerspitzen warten möchten, und ob Sie einen schnellen Weg in die Appleverse wollen oder nicht.